Two Mountains

Schwierigkeitsgrad - Fortgeschritten
Länge - 16,2 KM

Der Rabenberg und der Sauberg haben bei der Namensgebung dieser anspruchsvollen Runde Pate gestanden: Nach einem kurzen Anstieg zu Beginn geht es auf den „Crossed Viper Downhill“: Anfangs kurvig-flowig, dann enduro-artig führt Strecke über zwei Kilometer bergab. Danach folgen Highlights wie der Trail „The Rock“, bevor man sich in das Kurvenfestival des „Hog Mountain Carousel“ stürzt. Für die Mühen des langen Anstiegs zurück auf den Rabenberg entschädigt dann der „Final Flow“, bevor man sich am Trailhead für die nächste Runde stärken kann.

RUNDE OPTIMAL FÜR: Biker mit Kondition – für ruppigen Untergrund, unzählige Kurven und 550 Höhenmeter bergauf.

Highlights
Flow Tricky ScaleFlow Technical ScaleFlow Technical ScaleFlow Technical ScaleFlow Technical ScaleFlow Technical ScaleFlow Technical Scale
Flow Technical Scale
2M, BR
Flow Technical Scale
2M, BR
Two MountainsFortgeschritten
16,2 km560 hm903 m ü. NN
Expertentipps

Hier ist mein Lieblingstrailabschnitt dabei – das Hog Mountain Carrousel – da kann man von Kurve zu Kurve fliegen. Herausfordernd ist dagegen The Rock.

Sven – TrailMaster

Der Crossed Viper Downhill hat es ganz schön in sich, aber für Enduro Fahrer wie mich genau das Richtige. Dazu noch der ultraschnelle Glibber Trail – geil.

Tobias - TrailCenter – Crew

Verwunschen im Hunthers Path, schnell auf dem Glibber, Kurvenfestival im Hog Mountain, anspruchsvoll im The Rock – die Runde hat alles was Trailbiken ausmacht.

Thomas – TrailCenter Planer